16. August 2010

Annelie Neumann • Er saß an der Bushaltestelle Schützenstrasse - vermutlich nach der Arbeit - und wirkte so zufrieden mit sich und der Welt. Zudem fand ich die Tattoos reizvoll.

Kommentare

Kommentare:

  1. Wirkt auch in s/w sehr gut.

    AntwortenLöschen
  2. s/w ist das Allheilmittel aller Amateur- und Möchtegernkünstler. So fuckung gefühlvoll!

    AntwortenLöschen